Frisch getestet und mit Hygienekonzept machten wir uns am frühen Freitagabend auf den Weg zum Speicherbecken nach Geeste!

Nachdem wir angekommen waren und die Zimmerverteilung stand, lud das Weltberühmte Kino Geeste zur Premiere des großartigen Freizeit-Films ein, welcher noch einmal den tollen Sommer vor Augen führte. Dazu gab es einen warmen Punsch und frisches Popcorn!

Den Samstag starteten wir mit einem stärkenden Frühstück. Danach ging es ab in den Märchenwald, in dem das Rätsel um die Vergiftung von Schneewittchen gelöst werden sollte. Hierzu griffen die Leiter tief in die Verkleidungskiste, was allen viel Spaß bereitete. Als das Rätsel gelöst und alle Zutaten für den Zauberkuchen gesammelt wurden, konnte Schneewittchen gerettet werden! Nach dem supertollen Mittagessen (Hier einen Riesendank an die Küchenfeen Dani und Julia) ging es in den Wald, um das beliebte Spiel Goldrausch zu spielen. Zurück im Freizeitheim stärkten sich alle mit dem gebackenen Kuchen und beschäftigten sich mit verschiedenen Gesellschaftsspielen und Billard. Mit der nötigen Stärkung durch das Abendbrot begannen wir den Quizabend mit dem Motto „Schlag den Raab Leiter“. Danach schauten wir noch gemeinsam einen Film und ließen den Abend mit einer passenden Andacht und Blackstories ausklingen.
nachtreffen1

Am Sonntagmorgen starteten wir fresh in den Tag und ließen uns mit einem Brunch von der Küche auf ein Neues verwöhnen. Danach räumten wir gemeinsam das Jugendhaus auf und packten unsere Koffer, was sehr gut klappte! Als alles gepackt und sauber war, machten wir einen kleinen Ausflug zum Speicherbecken, wo verschiedene Spiele gespielt wurden.

nachtreffen3

Nachdem alle Kinder abgeholt wurden, trafen wir uns nachmittags noch einmal gemeinsam mit Teilys und deren Eltern und schauten uns bei Kaffee und Kuchen die Bilder der Freizeit an. Hier auch ein Dankeschön an die (erfolglosen) Fahnenklauer, welche für das Eindecken und den Kaffee zuständig waren sowie an die Eltern, welche reichlich Kuchen mitbrachten!

Das wars auch schon für dieses Jahr! Wir hoffen, dass wir uns alle gesund im nächsten Jahr bei der Freizeit wieder treffen können!

Lieben Gruß, das Leiterteam! 😊