• 20170711_230728.jpg
  • 2013-07-20 17.05.54-3.jpg
  • Konfi-Tag2.jpg
  • IMG_2130.JPG
  • dsc02400.jpg
  • DJI_0102.JPG
  • DSCF5174.JPG
  • 737463_402403966509053_569813554_o.jpg
  • WBA.jpg
  • JuSon.jpg
  • DJI_0079.JPG
  • 20170707_100420.jpg
  • 545058_402401309842652_1512526877_n.jpg

Ein herzliches Willkommen zum ersten Tag des Freizeitsblogs, hier posten wir alles was bei uns am Tag so passiert. Starten wollen wir heute natürlich chronologisch mit Tag 1. Nachdem das Aufbauteam am Tag zuvor alles perfekt und ohne Fehler aufgebaut hat kammen die Teilys und übrigen Leiter überpünktlich um ungefähr halb 12 am Zeltplatz an. Nach kurzer Zeltzuweisung gab es auch schon Mittagessen, natürlich konnten die Teilnehmer ihre Sachen zuvor noch im Zelt auspacken. Nach ausreichender Stärkung waren die Teilnehmer auch wieder aufnahmefähig sodass wir ihnen schnell noch die Platzregeln nahelegen konnten. Die natürlich auch immer ohne Probleme befolgt werden <3

klein Tag 1 3

klein Tag 1 5

Dann haben wir ein paar Runden Sklitzen gespielt. Hierbei hat sich die Gruppe mit jeder weiteren Runde verkleinert und die Teilys haben langsam die weiteren Spielmöglichkeiten erforscht #SoProud

klein Tag 1 7

klein Tag 1 6

Da sich natürlich nicht alle untereinander kannten haben die schlauen Leiter am Abend ein paar Kennlernspiele veranstaltet wobei sich herausstellte das Namen auch für Leiter nicht immer gleich auf Anhieb im Kopf bleiben.

klein Tag 1 9

klein Tag 1 10

klein Tag 1 11

klein Tag 1 12

Nach Anschließendem Bettfertig machen gab es noch eine beruhigende Andacht und die Kinder sind ohne Umschweife ins Zelt gegangen, worauf noch eine gute Nachtgeschichte folgte. Die müden Teilys sind aufgrund des anstrengenden Tags sofort ohne Umschweife eingeschlafen, sodass es auf dem Platz schlagartig still wurde.

Und jetzt sitzt die wachsame Nachtwache hier und versucht die Geschehnisse des Tages möglichst zu Gunsten der lieben Kinder zusammenzufassen :-)

In der Nacht gabs leider noch keinen Fahnenklauerangriff…

P.S: Sie hätten es aufgrund unserer wachsamen Augen eh nicht geschafft. #StarkSelbstÜberschätzt

P.P.S.: Wir entschuldigen uns bei allen Eltern und Angehörigen für das fehlen von Bildmaterial. Aufgrund technischer Probleme werden diese asap* nachgereicht.

*(En. "as soon as possible"; dt. "sobald möglich")