• DSCF5174.JPG
  • 20170707_100420.jpg
  • IMG_2130.JPG
  • 545058_402401309842652_1512526877_n.jpg
  • DJI_0102.JPG
  • WBA.jpg
  • DJI_0079.JPG
  • dsc02400.jpg
  • 20170711_230728.jpg
  • 2013-07-20 17.05.54-3.jpg
  • Konfi-Tag2.jpg
  • JuSon.jpg
  • 737463_402403966509053_569813554_o.jpg

Tag 7 - Mittwoch

Hier meldet sich die letzte Nachtwache zum Dienst!

An unserem letzten Tag haben wir die Bibelarbeit beendet, mit dem Thema „Vertrauen“. Es wurden verschiedene Spiele gespielt und zum Schluss, das Vertrauen der gesamten Gruppe auf die Probe gestellt.

IMG_2308.JPG

Der Nachmittag wurde eingeläutet mit einer Runde Sklitzen über den gesamten Zeltplatz.

IMG_2338.JPG

Ihre restliche Energie konnten die Teilys, bei einer abgewandelten Form von Goldrausch, loswerden. Dabei versuchten sie, die gefundenen Goldnuggets vor den „Pottsauen“ in Sicherheit zu bringen und mehr zu sammeln als das gegnerische Team.

IMG_2375.JPG

Nach dem Abendbrot mussten wir uns von unserer Küchenfee Daniela verabschieden, welche uns die ganze Freizeit mit leckeren Mahlzeiten versorgt hat. Zum Abschied gabs „ein Hoch auf unsere Küchenfee“.

IMG_2412.JPG

Den Abschlussabend gestaltete das Künstlerduo Daniele Tortoloni und Nicolodeon. In verschiedenen Gruppen zeigten die Teilys spannende Auftritte und abwechslungsreiche Darbietungen. Neben tanzen, singen und Fußball gab es zudem eine Flachwitz-Challenge und verschiedene Ratespiele.

IMG_2476.JPG

Um unseren letzten gemeinsamen Abend richtig ausklingen zu lassen, gab es nach den Auftritten eine kleine Aftershow-Party bei der ausgiebig getanzt wurde, bis Zeit fürs Bett war.

IMG_2455.JPG

Erschöpft und traurig, dass die Freizeit nun zu Ende geht, machten sich die Teilys auf, in die letzte Nacht in ihren Zelten.

Müde Grüße von der Nachtwache

 

 

Tag 6 - Dienstag

Die Teilys und Leiter starteten mit dem Frühstück in den regnerischen Dienstag.

Auf dem Tagesplan war vorerst die Weiterarbeit der Bibelarbeit angesetzt. Hierbei bewältigten die Teilys, in Zweier-Teams viele Stationen, wie beispielsweise Zielschießen, Tennisball-Hindernisparcours oder Geheimsprache. Dabei haben sie ihre Teamfähigkeit und Freundschaft bewiesen.

IMG_2090.JPG

Nach dem Mittagessen hatten die Teilys viel Zeit, die bereits am Sonntag angefangenen AGs zu beenden und viele neue auszuprobieren. Es gab es eine ganz neue AG: die Beauty-AG!! #heftigeBeauty #modellife #11/10

IMG_2190.JPG

IMG_2203.JPG

 

Nach dem Abendessen war das Programm natürlich noch nicht vorbei. Die Teilys mussten versuchen, die „kranken“ Leiter beim Fieberspiel mit ausreichend Medikamenten zu versorgen, ohne dass, die Jäger ihnen die Medizin wieder wegschnappen. #itsrainingmen

IMG_2237.JPG

Der Tag endete nach ein paar gemeinsam gesungenen Liedern und Blackstories in den Zelten.#schwarzeGeschichten #schlaftgut

Mit besten Grüßen von der Nachtwache

Mira und Henrik

Tag 5 - Montag

Halli Hallo!

Für die Teilys und einige Leiter hat der Tag früher begonnen als gewohnt, denn für uns ging es heute mit dem Bus in den Osnabrücker Zoo. #EinHochAufUnsernBusfahrer

20210816_151008.jpg

Trotz ein paar Schauer über den Tag hinweg, hatten alle Teilys großen Spaß. Sie beguckten sich in Kleingruppen die Tiere und machten dabei eine Zoo-Rallye des Osnabrücker Zoos. #nasseAngelegenheit

Nachdem wir gegen Nachmittag von unserem Bus abgeholt wurden, ging es für alle direkt in die Dusche, um sich für das bevorstehende Bergfest schick zu machen. #Dresscode

Die Leiter und die Küche, die während des Zoobesuchs auf dem Zeltplatz geblieben sind, zauberten ein überragendes Festmahl. #großesDankeschönAuchAnDieEltern

IMG_1782.JPGIMG_1818.JPG

Gegen 18.00 Uhr begann mit einem feierlichen Einlass und einem Foto das Bergfest, auf welches wir uns schon die ganze Woche freuten.

Unsere Erwartungen wurden übertroffen und das Buffet hatte alles, was das Herz begehrt. #Cheeseburger-Muffins

IMG_1777.JPGIMG_1811.JPG

Die Teilys wie auch wir Leiter haben viel gelacht und die Zeit miteinander genossen.

Ein anschließendes Lagerfeuer mit vielem Singen rundete den Tag ab und die Kinder gingen nach einigen Blackstorys schlafen, wurden aber gegen vier Uhr von uns aus dem Bett geworfen, denn es hieß FAHNENKLAUER.

Die Teilys verteidigten unsere Fahne mal wieder erfolgreich. #Juhuuu

Wir, das heutige Nachtwachenteam, sitzen nun mit starkem Kaffee und einem wachenden Auge im Leiterzelt.

Grüße,

Tabea, Maik und Hannah

 

 

Tag 4 - Sonntag

Einen wunderschönen guten Tag wünscht die beste Nachtwache der Freizeit.

Der Tag begann mit einem ausgiebigen Brunch nach einer nervenzerreißenden Nacht.

Die Küche versorgte uns mit allem was das Teily- so wie auch das Leiterherz begehren könnte.

IMG_1516.JPG

IMG_1523.JPG

Nachi demi unsi dicki Bachi alli Essi wegezauberti hati, gingen wir zum Gottesdienst, diesen haben die Teilys in Zusammenarbeit in einzelnen Gruppen vorbereitet und vorgetragen.

IMG_1531.JPG

Dannach wurde das Tanzbein zu popigen Dancebeats geswingt.

 

IMG_1580.JPG

Am Nachmittag wurden verschiedene AGs angeboten. Darunter Anhänger basteln, Holzboote bauen, Steine bemalen, Perlenmäuse fädeln, Armbänder knüpfen, Jute-Beutel bemalen und vieles mehr.

IMG_1584.JPGIMG_1629.JPGIMG_1645.JPGIMG_1586.JPG

Die Küche versorgte uns mit leckerem Kuchen. (Zitat: „die essen uns die Haare vom Kopf!“)

IMG_1641.JPG

Am Abend bezauberte uns Mareikje mit ihrem holländischen Charme, ihrem einzigartigen Aussehen und acht (nach Anna zumindest) Runden extreme Activity.IMG_1726.JPG

 

IMG_1660.JPG