• 20170711_230728.jpg
  • 20170707_100420.jpg
  • DJI_0079.JPG
  • 737463_402403966509053_569813554_o.jpg
  • Konfi-Tag2.jpg
  • DJI_0102.JPG
  • 2013-07-20 17.05.54-3.jpg
  • 545058_402401309842652_1512526877_n.jpg
  • DSCF5174.JPG
  • WBA.jpg
  • JuSon.jpg
  • IMG_2130.JPG
  • dsc02400.jpg

Die Jungschar hat wieder gestartet!

Nach langer Zeit ohne einer Jungschar in der großen Gruppe war es am vergangenen Samstag (2.10) endlich so weit! Endlich konnten wir wieder gemeinsam mit den Kindern einen tollen Nachmittag verbringen, mit viel Bastelei, Spaß und sogar frisch gebackenen Waffeln.20211002 151437

Thema der Jungschar war im Monat Oktober ein „Herbstbasteln“. Neben dem gestalten herbstlicher Figuren wie Kürbisse mit Salzteig, gab es auch die Möglichkeit tolle Fensterdeko mit Blättern oder kleine Fledermäuse aus Kastanien zu basteln. Es gab auch noch weitere Stationen, wozu das Basteln eines Wackeleichhörnchens oder eines Kürbisses aus Garn gehörte.

Alle hatten viel Spaß und gekrönt wurde der Nachmittag durch leckere frische Waffeln, heißen Tee und passender Musik.

Wir als Leiter haben uns riesig gefreut, dass bei der ersten Jungschar in Präsenz nach langer Zeit wieder so viele Kinder vor Ort waren, dafür wollen wir uns bedanken und hoffen, dass die Jungschar auch die nächsten Male so gut angenommen wird!

Beim nächsten Nachmittag am 6. November von 14.30-17.00 Uhr wollen wir gemeinsam die AGs von der diesjährigen Freizeit anbieten. Hierzu gehören verschiedene Sachen wie das Basteln eines Holzschiffes, das Bemalen von Turnbeuteln, oder das Gestalten von Schlüsselanhängern. Es werden aber auch noch mehrere Stationen angeboten, damit für jeden was dabei ist.

Wir freuen uns auf euch,

das Leiterteam der Jungschar

Laura, Lea, Julia, Henrik, Niklas, Connor, Daniel und Ina 😊

Tag 8 - Donnerstag

Herzlich Willkommen zum leider letzten Blogeintrag für die diesjährige Freizeit. :-( 

Wie an jedem Tag in dieser Woche, starteten wir mit einem super leckeren Frühstück, um im Anschluss gestärkt die Koffer zu packen und die Zelte abzubauen.

Bei unserem gemeinsamen Frühstück durften wir zudem noch 2 Gäste, Jonas und Gerrit, begrüßen, die uns sowohl beim Abbauen und verladen, als auch dem Fahren des LKW´s, unterstützten. #Dankedafür

Nun ging es auch schon an das Abbauen der Zelte. Trotz des Regens verlief dabei auch alles ohne größere Probleme. Natürlich stand auch hierbei der Spaß im Vordergrund. Durch zwischenzeitliche Tanzeinlagen mit Liedern, wie zum Beispiel Macarena oder Cotton Eye Joe, konnte die tolle Stimmung der Teilys aufrechterhalten werden. #PinkfluffyUnicorn

Nachdem die meisten Zelte abgebaut waren, wurde es Zeit für das Mittagessen. #Leckerschmecker

Hierbei gab es Hotdogs, welche von unserer lieben Küchenfee Julia vorbereitet wurden.

Um 13:30 fuhr dann auch schon unser Bus auf den Zeltplatz und die ersten Koffer und Taschen konnten eingepackt werden.

Schon war es so weit und wir mussten uns von unseren Teilys verabschieden. :-(

Am Bus wurde nun ein letztes Mal unser Treffenslied gespielt und die Leiter, die nicht mit im Bus fahren, haben sich noch einmal gründlich verabschiedet. Um 14:00 Uhr begann die Fahrt zurück vom Campingplatz nach Veldhausen. Die Fahrt verlief ruhig und die Teilys konnten sich noch etwas ausruhen, bevor es dann gegen 15:30 Uhr an das Auspacken der Koffer ging.

Zum Ende der Busfahrt wurde gemeinsam noch ein Lied für den Busfahrer gesungen. #EinHochaufunserenBusfahrer

Wir hoffen, dass wir uns alle noch einmal bei unserem Nachtreffen wiedersehen und nochmal genauso viel Spaß haben wie in den letzten Tagen! :-)

Zum Schluss wollen wir Leiter uns nochmal für alle Beteiligten (Eltern, Helfer, usw.) bedanken, die uns in dieser Freizeit unterstützt haben!

Bis zum nächsten Mal

Euer Leiterteam :-)

Tag 7 - Mittwoch

Hier meldet sich die letzte Nachtwache zum Dienst!

An unserem letzten Tag haben wir die Bibelarbeit beendet, mit dem Thema „Vertrauen“. Es wurden verschiedene Spiele gespielt und zum Schluss, das Vertrauen der gesamten Gruppe auf die Probe gestellt.

IMG_2308.JPG

Der Nachmittag wurde eingeläutet mit einer Runde Sklitzen über den gesamten Zeltplatz.

IMG_2338.JPG

Ihre restliche Energie konnten die Teilys, bei einer abgewandelten Form von Goldrausch, loswerden. Dabei versuchten sie, die gefundenen Goldnuggets vor den „Pottsauen“ in Sicherheit zu bringen und mehr zu sammeln als das gegnerische Team.

IMG_2375.JPG

Nach dem Abendbrot mussten wir uns von unserer Küchenfee Daniela verabschieden, welche uns die ganze Freizeit mit leckeren Mahlzeiten versorgt hat. Zum Abschied gabs „ein Hoch auf unsere Küchenfee“.

IMG_2412.JPG

Den Abschlussabend gestaltete das Künstlerduo Daniele Tortoloni und Nicolodeon. In verschiedenen Gruppen zeigten die Teilys spannende Auftritte und abwechslungsreiche Darbietungen. Neben tanzen, singen und Fußball gab es zudem eine Flachwitz-Challenge und verschiedene Ratespiele.

IMG_2476.JPG

Um unseren letzten gemeinsamen Abend richtig ausklingen zu lassen, gab es nach den Auftritten eine kleine Aftershow-Party bei der ausgiebig getanzt wurde, bis Zeit fürs Bett war.

IMG_2455.JPG

Erschöpft und traurig, dass die Freizeit nun zu Ende geht, machten sich die Teilys auf, in die letzte Nacht in ihren Zelten.

Müde Grüße von der Nachtwache

 

 

Tag 6 - Dienstag

Die Teilys und Leiter starteten mit dem Frühstück in den regnerischen Dienstag.

Auf dem Tagesplan war vorerst die Weiterarbeit der Bibelarbeit angesetzt. Hierbei bewältigten die Teilys, in Zweier-Teams viele Stationen, wie beispielsweise Zielschießen, Tennisball-Hindernisparcours oder Geheimsprache. Dabei haben sie ihre Teamfähigkeit und Freundschaft bewiesen.

IMG_2090.JPG

Nach dem Mittagessen hatten die Teilys viel Zeit, die bereits am Sonntag angefangenen AGs zu beenden und viele neue auszuprobieren. Es gab es eine ganz neue AG: die Beauty-AG!! #heftigeBeauty #modellife #11/10

IMG_2190.JPG

IMG_2203.JPG

 

Nach dem Abendessen war das Programm natürlich noch nicht vorbei. Die Teilys mussten versuchen, die „kranken“ Leiter beim Fieberspiel mit ausreichend Medikamenten zu versorgen, ohne dass, die Jäger ihnen die Medizin wieder wegschnappen. #itsrainingmen

IMG_2237.JPG

Der Tag endete nach ein paar gemeinsam gesungenen Liedern und Blackstories in den Zelten.#schwarzeGeschichten #schlaftgut

Mit besten Grüßen von der Nachtwache

Mira und Henrik